.no_java { display:block; } .go_java { display:none; } 


Schulen

Jacopo de’ Barbari, Porträt des Mathematikers LucaPacioli und eines unbekannten jungen Mannes, um1500. Museo di Capodimonte, Neapel.© 2012. Photo Scala, Florenz – mit Genehmigung desMinistero per i Beni e le Attività Culturali.

Jacopo de’ Barbari, Porträt des Mathematikers LucaPacioli und eines unbekannten jungen Mannes, um1500. Museo di Capodimonte, Neapel.
© 2012. Photo Scala, Florenz – mit Genehmigung desMinistero per i Beni e le Attività Culturali.


Angebote für Schulklassen aus der Schweiz sind kostenlos.

Einführung für Lehrpersonen

Mi 19.09.10 | 16.30 – 18.00
Mit Prisca Senn, Leiterin Bildung & Vermittlung, und Magdalena Rühl, wiss. Mitarbeiterin Bildung & Vermittlung.
Auf Anmeldung: fuehrungen@snm.admin.ch.

 

Unterlagen für Schulen


Inputs zur Vor- / Nachbereitung im Unterricht und zum Besuch im Museum. Zahlreiche Klassenmaterialien.
Infos zur Ausstellung, Hintergrundwissen und Glossar.
Download hier (PDF 20.6MB)



Weiterbildung für Lehrpersonen in Kooperation mit dem LCH
«Mit Geld dreht sich die Welt»

Finanzkompetenz und Wirtschaftsgeschichte in der Schule.
Referat von Frau Dr. Doris Schönemann zum Thema «Finanzieller Analphabethismus» Workshops vermitteln Ideen und Materialien für den Unterricht und den Museumsbesuch.
Mi 07.11.2012 | 14.00 – 17.00
Auf Anmeldung: fuehrungen@snm.admin.ch.



Sekundarstufe II │ Berufsschulen, Handelsschulen, KV, Gymnasien

Die Geburt des Kapitalismus │ Führung │ Dauer 1 h

Historische Wirtschaftssysteme als Spiegel der Gegenwart.


Risiko und Abenteuer. Handeln, investieren, gewinnen, verlieren │ Führung │ Dauer 1 h

Geschichten zu den Ursprüngen unseres Finanzsystems.



Sekundarstufe I │ 7.-10. Schuljahr

Kredit, Konsum und Luxus │ Führung │ Dauer 1 h

Die Ursprünge unserer Wohlfahrtsgesellschaft, Überfluss und Verschuldung.



Primarstufe │ 3.-6. Schuljahr

Geld regiert die Welt │ Führung │ Dauer 1 h

Handeln, kaufen, gewinnen, verlieren. Vom Umgang mit Waren und Geld früher und heute.



Learn Money! Zum Umgang mit Geld


5.-. 10. Schuljahr

Sparschwein, Budget & Co. │ Dauer 1 h

Ausgaben im Griff? Was braucht es, um Einnahmen und Ausgaben geschickt zu verwalten? Von Fibonacci bis zur eigenen Milchbüchlein-Rechnung.


Grundstufe │Kindergarten, 1.-4. Schuljahr

Schatzkiste, Tresor & Safe │Dauer 90 Min

Vom Sparen, Kaufen, Handeln, Tauschen, dem ersten Sackgeld, grossen und kleinen Wünschen. Mit Schatzsuche.



Das Spiel zur Ausstellung

5.- 6. Schuljahr │7.-10. Schuljahr │ Berufsschulen, Handelsschulen, KV, Gymnasien

Rialto. Das Spiel zur Ausstellung. Kaufmannsglück in Venedig und Amsterdam │ Dauer 2,5 h

Risiko und Ertrag, Kredit und Verlust, Aufstieg, Blüte, Niedergang. In diesem Workshop lernen die Schülerinnen und Schüler die Ausstellung und dadurch die Ursprünge unseres Wirtschaftssystems auf spielerische Weise kennen. Die Mechanismen der Marktwirtschaft stehen dabei genauso im Zentrum wie die Lebensumstände in den damaligen Handelsmetropolen Venedig und Amsterdam.
Nach einer kurzen Einführung in die Ausstellung versuchen die Schülerinnen und Schüler in einem aufregenden Spiel ihr Kaufmannsglück.

Anmeldung und Information

T. +41 (0)44 218 65 04 (Mo – Fr 09.00 – 12.30)
fuehrungen@snm.admin.ch

 

Die nächsten 4 Führungen oder Veranstaltungen



Français  Italiano  English

Schweizerisches Nationalmuseum
Landesmuseum Zürich

Museumstrasse 2
8021 Zürich

+41 (0)44 218 65 11
kanzlei@snm.admin.ch

Di - So 10:00 - 17:00 Uhr
Do 10:00 - 19:00 Uhr